Bitteschön, was war vor meiner Zeit?

Ich bin einen Monat und 13 Tage alt.


Gute Frage. Mama hat heute versucht, es mir zu erklären, aber es ist nicht so einfach. Denn einerseits, weiß sie ganz genau, was vor meiner Zeit war und dass sie ihr Leben sehr genossen hat. Andererseits kommt es ihr so vor, als wäre es nie anders gewesen als jetzt. Als hätte es mich nie nicht gegeben. Sie kann sich gar nicht mehr vorstellen, dass sie einmal ohne mich war. Seit ich da bin, hat sie ein neues Leben und das ist so neu, jeden Tag neu, dass sie sich wohl und sehr gut an ihr altes Leben erinnern kann, aber sie muss sich eben dran erinnern: Sie muss die Augen zumachen und kurz überlegen, wie’s war, so unabhängig und frei zu sein – so kein absoluter, bedingungsloser Mittelpunkt der Welt eines anderen Menschen.

 

Ein schönes Geschenk für alle Mamas: alle Tagebucheinträge des ersten Jahres gesammelt in einem Buch:
„Babys Tagebuch“ jetzt auf amazon
https://www.amazon.de/Babys-Tagebuch-Welt-alles-passierte/dp/1541273451/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1499757850&sr=1-1&keywords=Babys+Tagebuch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s