Frohe Ostern allerseits!

Ich bin 2 Monate und 4 Tage alt.


Also so einen Auflauf wie heute hab ich hier noch nicht gesehen. Andauernd hat sich ein anderes Gesicht in meinen Stubenkorb geschoben. Mal saß ich auf diesem Arm, mal auf jenem. Mal wurde mir vorgesungen, mal wurden mir schwierig zu beantwortende Fragen gestellt: „Wo hast du denn dein Stupsnaserl daher?“, „So blaue Augen, ob die dir wohl bleiben?“, „Gibt’s dann überhaupt noch Handys, wenn du groß bist oder wirst du schon mit dem Armgelenk telefonieren?“
Puh, ja, schwierig gell. Zu schwierig. Und zu viel. Zu viel vom Schwierig. Kann ich bitte wieder mit Mama und Papa allein sein? In einem fort hab ich diese Forderung gestellt, aber ich drück mich einfach noch zu undeutlich aus – alles hab ich gekriegt, nur das nicht.

 

Ein schönes Geschenk für alle Mamas: alle Tagebucheinträge des ersten Jahres gesammelt in einem Buch:
„Babys Tagebuch“ jetzt auf amazon
https://www.amazon.de/Babys-Tagebuch-Welt-alles-passierte/dp/1541273451/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1499757850&sr=1-1&keywords=Babys+Tagebuch

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s