Wasser holen? Ja, Mann!

Ich bin 20 Monate und 3 Tage alt.


Letzte Woche waren wir nicht zuhause. Wir waren am Meer! Das Meer ist toll! Dort gibt es einen Spielplatz, da kann man rutschen und schaukeln und hutschen und wippen und Karussell fahren. Außerdem gibt es dort salziges Wasser und ganz feinen Sand. Mit dem kann man Türme bauen. Also Mama und Papa können damit Türme bauen, die ich dann kaputt mache. Am besten geht das Türmebauen, wenn man den Sand vorher nass macht. Dazu haben Mama und ich immer Wasser, das salzige, aus dem Meer geholt. Und jedes Mal, wenn Mama gefragt hat, ob wir noch Wasser aus dem Meer holen sollen, damit das Türmebauen besser geht, habe ich „Ja, Mann“ gesagt.

Das hat Mama total lustig gefunden. Und Papa noch mehr. Vielleicht hat Mama darum sehr oft gefragt:

Zwetschke, gehen wir Wasser holen? Ja, Mann!

Mama hat Papa gefragt, ob er weiß, was ich damit eigentlich sagen will. Wusste er nicht. Gut, dass sie nicht mich gefragt hat, ich weiß auch nicht mehr, was es zu bedeuten hat. Ich habe einfach „Ja, Mann“ gesagt, weil ich Mama und Papa – und alle Strandlieger in nächster Nähe – damit zum Lachen gebracht habe.

„Ja, Mann“, finde ich gut.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s