Wir kennen uns noch nicht so lang.

Ich bin einen Monat und 19 Tage alt.


Es kommt sehr oft vor, dass Mama gefragt wird, warum ich etwas mache.
Papa fragt zum Beispiel: „Sie muss doch müde sein, warum will sie denn jetzt nicht schlafen?“
Oma will wissen: „Na, was hat sie denn jetzt?“
Die andere Oma will’s genauer wissen: „Na, was hat sie denn jetzt, warum weint sie denn?“
Für den Opa wiederum ist wichtig: „Wird sie denn satt von der Muttermilch?“
Oder dann fragt Papa wieder: „Glaubst du, ihr gefällt’s, wenn ich das mache?“

Mama sagt dann sehr oft, sie wisse es auch nicht, wir kennen uns schließlich erst sehr kurz. Erst einige Wochen.
Kommt mir vor wie mein ganzes Leben.

 

Ein schönes Geschenk für alle Mamas: alle Tagebucheinträge des ersten Jahres gesammelt in einem Buch:
„Babys Tagebuch“ jetzt auf amazon
https://www.amazon.de/Babys-Tagebuch-Welt-alles-passierte/dp/1541273451/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1499757850&sr=1-1&keywords=Babys+Tagebuch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s