Ich bin ein Vampir.

Ich bin 4 Monate und 28 Tage alt.


Ich weiß gar nicht, was das ist, ein Vampir, aber Mama behauptet, ich sei eben das. Sie zieht diesen Rückschluss aus meinem Verhalten in letzter Zeit. Ich hab nachgedacht, was ich denn so anders mache und ich muss sagen, ich trinke dieser Tage sehr gerne. Im Besonderen des Nachts trinke ich dieser Tage sehr gerne. Tagsüber will ich natürlich auch meine Ration Busen, aber das ist eigentlich nur, weil ich mich einfach wohler fühle, wenn ich alle paar Stunden an Mamas Herz bin. Einfach nur da sein und ein bisschen nuckeln reicht da schon. Dementsprechend überfällt mich halt nachts der Durst. Überdurchschnittlich öfter überfällt er mich sogar. Und da hol ich dann eben alles raus, was Mamas Busen hergibt. In Bestzeit hol ich das raus. Und dementsprechend nuckel ich tagsüber nur so rum. Holla! Habe gerade den Teufelskreis erkannt! Ich weiß jetzt allerdings nicht, was Ursache und was Wirkung ist. Was ich jetzt auch noch immer nicht weiß, ist, ob das nun die Bezeichnung Vampir meinerseits rechtfertigt? Soll sich doch jeder selbst sein Urteil darüber bilden.

 

Ein schönes Geschenk für alle Mamas: alle Tagebucheinträge des ersten Jahres gesammelt in einem Buch:
„Babys Tagebuch“ jetzt auf amazon
https://www.amazon.de/Babys-Tagebuch-Welt-alles-passierte/dp/1541273451/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1499757850&sr=1-1&keywords=Babys+Tagebuch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s