Hoch das Bein!

Ich bin 10 Monate und 19 Tage alt.


Momentan möchte ich überall hoch: Die Stufen, die Sessel, die Couch, das Bett, das Sofa und überhaupt eben überall. Nur das Möchten alleine reicht meist nicht. Da stehe ich zum Beispiel an der Couch, verlagere mein Gewicht aufs linke Bein und strecke das rechte im fast rechten Winkel von mir und versuche, es auf die Couch zu hieven. Geht aber nicht. Das Bein ist zu niedrig oder die Couch zu hoch oder beides, was egal ist, weil ich nicht glauben kann, dass es nicht geht. So stehe ich also und zappele mit dem rechten Bein und versuche es nach oben zu kriegen, aber es geht und geht sich nicht aus. Das rechte Bein schwebt in der Luft, sucht immer wieder Halt, findet keinen und strampelt und hampelt so sehr rum, dass die Luft fast zu wirbeln anfängt und – naja, was soll ich sagen: Das Bein ist zu niedrig oder die Couch zu hoch. Und was macht meine Mutter? Die steht hinter mir, beobachtet mich und kekst sich weg. Nicht, dass sie mir hilft, die gute Frau! Nix da!

Ok, tut sie dann schon immer. Aber bevor sie ihre Hand unter meinen rechten Fuß legt und so eine Stufe für mich bastelt, damit ich nach oben komme, davor, da lacht sie – aus ganzem Herzen und etwas unverschämt. Ich weiß nicht, was daran lustig sein soll!

Lustig ist doch viel mehr, dass das Klettern bei den 15 Stufen ins Obergeschoß total gut geht. Da bin ich oben wie nix, alle 15 in unter 5 Minuten. Da lacht sie aber nicht, die Frau Mama. Nicht mal nur mit dem Mund, also tonlos. Letztens hab ich extra geschaut. Hab ich mich auf einer Stufe zu ihr umgedreht – weil sie verfolgt mich auf den Stufen ja immer. Na jedenfalls: kein Lacher weit und breit. Nur dass ich bitteschön nach vorne schauen soll, wenn ich die Stufen raufklettere, erklärt sie mir dann. Ja, na gut, mach ich. Mit Geradeaus-Blick bin ich auch schneller oben und oben, da lache dann nämlich ich. Weil ich finde das super und voller Freude bin – mindestens 5 Mal am Tag.

 

Ein schönes Geschenk für alle Mamas: alle Tagebucheinträge des ersten Jahres gesammelt in einem Buch:
„Babys Tagebuch“ jetzt auf amazon
https://www.amazon.de/Babys-Tagebuch-Welt-alles-passierte/dp/1541273451/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1499757850&sr=1-1&keywords=Babys+Tagebuch

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s